Neubautrocknung

Vermeiden Sie Bauschäden durch Nässe!

Bevor in Neubauten Putz- und Estrichflächen überarbeitet werden, müssen diese trocken sein, da sonst Bauschäden entstehen können.

Um hierbei Zeit und Geld zu sparen, nutzt man den Einsatz von Trocknungsgeräten. Zur Beschleunigung werden, wenn erforderlich, Heizlüfter und Turbogebläse eingesetzt.

Durch eine gut geplante Trocknung kann die Trocknungszeit bis um die Hälfte verkürzt werden.

Burglindenstraße 16, 65201 Wiesbaden | 0611 9410808 | E-Mail Heidinger | Impressum